4 % in Weisszement

2 % in Weisszement

4 % in Grauzement

2 % in Grauzement

Braun 600 NG = Flüssigbraun HS 600 NF* (Dosierung auf Basis von Granulat. Dosierung von Flüssig auf Anfrage.)

Braun 610 N* = 610 NG = Flüssigbraun HS 610 NF* (Dosierung auf Basis von Granulat. Dosierung von Pulver und Flüssig auf Anfrage.)

Braun 615 = 615 G = Flüssigbraun HS 615 F* (Dosierung auf Basis von Pulver und Granulat. Dosierung von Flüssig auf Anfrage.)

Braun 630 = 630 G = Flüssigbraun HS 630 F (Dosierung auf Basis von Pulver und Granulat. Dosierung von Flüssig auf Anfrage.)

Braun 655 NG = HS 655 N BB*= Flüssigbraun HS 655 NF* (Dosierung auf Basis von Granulat. Dosierung von Pulver und Flüssig auf Anfrage.)

Braun 663 = 663 G = Flüssigbraun HS 663 F (Dosierung auf Basis von Pulver und Granulat. Dosierung von Flüssig auf Anfrage.)

Braun 686 = 686 G = Flüssigbraun HS 686 F* (Dosierung auf Basis von Pulver und Granulat. Dosierung von Flüssig auf Anfrage.)

BAYFERROX® - BRAUN

4 % in Weisszement

2 % in Weisszement

4 % in Grauzement

2 % in Grauzement

Rot 503* = Rot 503 G* = Flüssigrot HS 503 F* (Dosierung auf Basis von Pulver und Granulat. Dosierung von Flüssig auf Anfrage.)

Rot 110* = Rot 110 C = Rot 110 G* = Flüssigrot HS 110 F* (Dosierung auf Basis von Pulver, Compact und Granulat. Dosierung von Flüssig auf Anfrage.)

Rot 130* = Rot 130 C = Rot 130 G* = Flüssigrot HS 130 F* (Dosierung auf Basis von Pulver, Compact und Granulat. Dosierung von Flüssig auf Anfrage.)

Rot 180 = Rot 180 G = Flüssigrot HS 180 F (Dosierung auf Basis von Pulver und Granulat. Dosierung von Flüssig auf Anfrage.)

Rot 222 = Flüssigrot HS 222 F (Dosierung auf Basis von Pulver. Dosierung von Flüssig auf Anfrage.)

BAYFERROX® - ROT

4 % in Weisszement

2 % in Weisszement

4 % in Grauzement

2 % in Grauzement

Lichtblau G 2727* = Flüssigblau HS 18008* (Dosierung auf Basis von Pulver. Dosierung von Flüssig auf Anfrage.)

Lichtblau G 2828* = Flüssigblau G 2207* (Dosierung auf Basis von Pulver. Dosierung von Flüssig auf Anfrage.)

Colortherm Green® GN* = Chromoxidgrün Granulat G 3023 = Flüssiggrün HS GN-F* (Dosierung auf Basis von Pulver und Granulat. Dosierung von Flüssig auf Anfrage.)

Titandioxid G 2515* = Titangranulat G 1990 = Flüssigweiß HS 18225 F* (Dosierung auf Basis von Pulver und Granulat. Dosierung von Flüssig auf Anfrage.)

SCHOLZ PIGMENTE SONDERFARBEN

4 % in Weisszement

2 % in Weisszement

4 % in Grauzement

2 % in Grauzement

Schwarz 330*= 330 C = 330 G* = Flüssigschwarz HS 330 F* (Dosierung auf Basis von Pulver, Compact und Granulat. Dosierung von Flüssig auf Anfrage.)

Schwarz 340 = 355 GP = Flüssigschwarz G 1528 (Dosierung auf Basis von Pulver 340. Dosierung von Granulat und Flüssig auf Anfrage.)

Schwarz 360* = 365 GP = Flüssigschwarz HS 360 F* (Dosierung auf Basis von Pulver und Granulat. Dosierung von Flüssig auf Anfrage.)

BAYFERROX® - SCHWARZ

4 % in Weisszement

2 % in Weisszement

4 % in Grauzement

2 % in Grauzement

Grapa Nero 8020 BB* = Flüssigschwarz G 8020* (Dosierung auf Basis von Granulat. Dosierung von Flüssig auf Anfrage.)

Carbon HS 1000 = Grapacarb 1000 = Flüssigschwarz HS 20270 (Dosierung auf Basis von Granulat. Dosierung von Flüssig auf Anfrage)

Carbon G 2734 = Grapacarb 2000

Grapacarb 70 = Intensivschwarz Flüssig Z (Dosierung auf Basis von Granulat. Dosierung von Flüssig auf Anfrage.)

Grapacarb 30 (Kerneinfärbung) = Kleenotone 2 AL 25 (Kerneinfärbung) (Dosierung auf Basis von Granulat. Dosierung von Flüssig auf Anfrage.)

Zementschwarz HS 25235 = Flüssigschwarz HS 16039 (Dosierung auf Basis von Pulver. Dosierung von Flüssig auf Anfrage)

SCHOLZ SCHWARZ**

4 % in Weisszement

2 % in Weisszement

4 % in Grauzement

2 % in Grauzement

Gelb 415 = Flüssiggelb HS 415 F (Dosierung auf Basis von Pulver. Dosierung von Flüssig auf Anfrage.)

Gelb 420 = Flüssiggelb HS 420 F (Dosierung auf Basis von Pulver. Dosierung von Flüssig auf Anfrage.)

Gelb 920* = 920 C = 920 G*= Flüssiggelb HS 920 F* (Dosierung auf Basis von Pulver, Compact und Granulat. Dosierung von Flüssig auf Anfrage.)

Gelb 920/1 = 920/1 G = Flüssiggelb HS 12083 (Dosierung auf Basis von Pulver und Granulat. Dosierung von Flüssig auf Anfrage.)

Gelb 920/3 G

Gelb 955 G = Flüssiggelb HS 12725 (Dosierung auf Basis von Granulat. Dosierung von Flüssig auf Anfrage.)

Gelb 960* = 960 G = Flüssiggelb HS 960 F* (Dosierung auf Basis von Pulver und Granulat. Dosierung von Flüssig auf Anfrage.)

BAYFERROX® – GELB

Produktprogramm für

alle Anwendungen

Pulver

Mikronisiert

Kompakt

Granulat

Geperlt

Flüssig

Produkt aus

Eisenoxid
Bayferrox®
Colortherm®
Euronox®
Chromdioxid
Colortherm® green
Euronox®
Titandioxid
Kronos® titanium dioxide
Euronox® Tio2
Russ
Furnace
Thermal black
Euronyl® CB
Mischphasenpigmente
Heucodur®
Wismuthvanadat
Brufasol® pigments
Euronox®
Pigmentpräparationen
Euronox®
Euronyl®
Ultramarinblau
Euronox®
Lohnarbeiten
Verflüssigen, Sprühtrocknen
Pulvermischungen
Vermahlen
Nussbeize / Kasselerbraun
Anwendungen
  • Farbpigmente in allen Lieferformen

  • Dosieranlagen

  • Beratung

  • Entwicklung

  • Weiterbildung

  • Strenge Qualitätssicherung

  • Liefersicherheit

Für die Bauindustrie

Scholz liefert hochwertige Farbpigmente in allen Lieferformen zur dauerhaften Einfärbung von Baustoffen aller Art. Um Ihren Wünschen gerecht zu werden, haben wir für jede denkbare Anwendung die passende Lösung: